4. November 2021 / Polizeimeldung

Betrügerische Inkassoschreiben im Umlauf

Die Polizei warnt

Mehrere Geschädigte meldeten sich in den vergangenen Tagen bei der Polizei und machten Angaben über offensichtlich gefälschte Schreiben einer Inkassofirma. Besonders perfide ist, dass dem Schreiben eine Einzugsermächtigung, verbunden mit der Aufforderung diese ausgefüllt zurückzusenden, beigelegt ist. In dem Schreiben bezieht sich die angebliche Firma auf die nicht bezahlte Leistung eines angeblichen Gewinnspiel-Abonnements.

Die Polizei warnt. Füllen Sie auf keinen Fall die Einzugsermächtigung aus. Machen Sie niemals Angaben über ihre Kontodaten etc.. Unterschreiben Sie keine Verträge, wenn Sie sich über den Inhalt nicht sicher sind.

(Pressemeldung der Polizei Gütersloh)

Meistgelesene Artikel

Warmwasserduschen in den 3 Dreifach-Sporthallen werden freigegeben
Aktuell

Aufgrund möglicher Legionellen muss erst Untersuchung abgewartete werden

weiterlesen...
Kellerbrand eines Einfamilienhauses
Polizeimeldungen

Brandursache wird ermittelt

weiterlesen...

Neueste Artikel

Türkei und Syrien: Zahl der Toten steigt auf mehr als 15.000
Aus aller Welt

Von Stunde zu Stunde sinken die Chancen, noch Überlebende unter den Trümmern zu finden. Die stetig steigenden Opferzahlen zeigen, dass inzwischen fast nur noch Tote geborgen werden.

weiterlesen...
Ein Land im Schock - Bangen und Flehen in der Türkei
Aus aller Welt

Unzählige Menschen in der Türkei bangen um das Leben von Freunden und Angehörigen. Vielerorts beklagen sie auch mangelnde Unterstützung der Behörden. Allmählich wird das Ausmaß der Katastrophe deutlich.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Radschlagkontrollen in Rietberg und Schloß Holte-Stukenbrock
Polizeimeldung

Letzten Freitag nahm die Polizei umfangreiche Verkehrskontrollen vor

weiterlesen...
Ferienzeit ist Reisezeit
Polizeimeldung

Hinweise der Polizei für eine sichere Fahrt in den Urlaub

weiterlesen...