27. Dezember 2023 / Aus aller Welt

Autofahrer 60 Jahre ohne Führerschein unterwegs

Ein Lerner fürs Leben: Mit einem vorläufigen Führerschein war ein britischen Autofahrer 60 Jahre lang unterwegs.

In Großbritannien können Fahrschüler in Begleitung eines qualifizierten Beifahrers und mit einem Lerner-Zeichen am Auto für begrenzte Zeit am Straßenverkehr teilnehmen.

Die Polizei in der englischen Grafschaft Lancashire hat einen Mann ohne Führerschein am Steuer erwischt, dessen einzige Qualifikation aus einer erfolglosen Führerscheinprüfung in den 60er Jahren bestand.

Wie die BBC berichtete, hatte der Mann einen vorläufigen Führerschein vorgelegt, der jedoch seit Jahrzehnten abgelaufen war. In Großbritannien können Fahrschüler in Begleitung eines qualifizierten Beifahrers und mit einem Lerner-Zeichen am Auto für begrenzte Zeit am Straßenverkehr teilnehmen. Der Mann sei wegen Verstößen gegen die Straßenverkehrsordnung angezeigt worden, hieß es weiter. Das Auto sei beschlagnahmt worden.

Der Fall ereignete sich dem Bericht zufolge bereits am Dienstag auf einer Autobahn nahe der nordenglischen Stadt Preston. Vor ungefähr einem Jahr war nahe Nottingham ein Mann am Steuer geschnappt worden, der eigenen Angaben zufolge 70 Jahre lang ohne Führerschein gefahren war.


Bildnachweis: © PA Archive/dpa
Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Vermutlicher Blitzeinschlag in Schloß Holte-Stukenbrock
Polizeimeldung

Kriminalität Vermutlicher Blitzeinschlag in Schloß Holte-Stukenbrock Samstagabend (29.06., 23.25 Uhr) brannte eine...

weiterlesen...
Bauarbeiter im Kreis Gütersloh bekommen jetzt eine „Schippe voll Lohn“ obendrauf
Aktuell

Kreis Gütersloh: Rund 4.450 Bau-Beschäftigte arbeiten in 362 Betrieben

weiterlesen...
Ehrenamtliche Energie bei der Euro 2024
Aktueller Hinweis

16.000 Volunteers engagieren sich dieses Jahr bei der EM

weiterlesen...

Neueste Artikel

«Los geht's!»: Elefantenbullen rufen ihre Kumpel
Aus aller Welt

In Familiengruppen haben bei Elefanten die Weibchen das Sagen. Sind die Bullen aber unter sich, müssen sie sich selbst koordinieren. Dann grummeln sie miteinander.

weiterlesen...
Mann tötet in Kroatien mehrere Menschen in Altenheim
Aus aller Welt

In einem Altenheim in Kroatien sterben Medienberichten zufolge fünf Menschen durch die Kugeln eines Mannes. Die Hintergründe sind unklar.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

«Los geht's!»: Elefantenbullen rufen ihre Kumpel
Aus aller Welt

In Familiengruppen haben bei Elefanten die Weibchen das Sagen. Sind die Bullen aber unter sich, müssen sie sich selbst koordinieren. Dann grummeln sie miteinander.

weiterlesen...
Mann tötet in Kroatien mehrere Menschen in Altenheim
Aus aller Welt

In einem Altenheim in Kroatien sterben Medienberichten zufolge fünf Menschen durch die Kugeln eines Mannes. Die Hintergründe sind unklar.

weiterlesen...