15. November 2022 / Aktueller Hinweis

Jetzt schnell sein: Anmeldungen für das Planspiel Börse noch bis zum 16. November möglich

Kreissparkasse Wiedenbrück

Seit dem 4. Oktober beteiligen sich die Spielgruppen aus dem Geschäftsgebiet der Kreissparkasse Wiedenbrück an der Jubiläumsrunde des Planspiels Börse, dem europaweiten Börsenspiel der Sparkassen-Organisation, das in diesem Jahr den 40. Geburtstag feiert. Über fünf Wochen wurde bereits an der Börse gehandelt. Ziel des Spiels ist es, das fiktive Kapital möglichst gewinnbringend anzulegen. Besonders bewertet werden wieder die Spielgruppen, die auf die Aktien nachhaltiger Unternehmen setzen. 

Den Siegerteams und den teilnehmenden Schulen winken attraktive Preise, die in der Depotgesamtwertung und im Nachhaltigkeitswettbewerb vergeben werden. Anmeldungen zur diesjährigen Spielrunde sind noch bis zum 16. November möglich. Das Spielende ist am 31. Januar 2023. In den kommenden Wochen können die Spielgruppen noch viele Erfahrungen im Hinblick auf Wertpapiere, die Börse, Teamarbeit und vielem mehr sammeln. Auf jeden Fall bleibt die Frage spannend, welches Team am Ende die begehrten Preise gewinnen wird.

Außer den Schülern können auch deren Lehrer sowie Studenten und alle, die sich für das Börsengeschehen interessieren, mitmachen. So gibt es in diesem Jahr erneut einen Kundenwettbewerb. In diesem Jahr ist eine Teilnahme über die Planspiel Börse-App oder über die Webversion www.planspiel-boerse.de möglich. Zur Registrierung wird ein entsprechender Registrierungs-Code benötigt, den die Spielgruppen bei der Kreissparkasse erhalten. 
Weitere Details zu den Änderungen, die Registrierungs-Codes und weitere Informationen gibt es auf www.kskwd.de/pb oder www.planspiel-boerse.de.

Quelle & Bild: Kreissparkasse Wiedenbrück

Meistgelesene Artikel

Mann nach Tod von 21-Jähriger in Niebüll gefasst
Aus aller Welt

Eine junge Frau wird tot in einem Waldgebiet bei Niebüll gefunden. Nun haben Ermittler einen Tatverdächtigen gefasst. Der 35-Jährige stammt aus demselben Ort wie sein Opfer.

weiterlesen...
Autofahrer erfasst Joggerinnen-Gruppe - schwerer Unfall in Schloß Holte-Stukenbrock
Polizeimeldung

Verkehr Autofahrer erfasst Joggerinnen-Gruppe - schwerer Unfall in Schloß Holte-Stukenbrock Samstagvormittag (25.05.,...

weiterlesen...
Schüsse in Hagen: Zustand von verletzten Frauen stabil
Aus aller Welt

Schüsse an zwei Tatorten, vier Verletzte, eine 24-stündige Fahndung: Eine Gewalttat hält am Wochenende Hagen in Atem. Die Staatsanwaltschaft nennt nun nähere Details zu den Verletzten und zur Waffe.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Drei Vermisste nach Unwettern in der Schweiz
Aus aller Welt

Schwere Unwetter im Schweizer Kanton Graubünden im Südosten des Landes und Hochwasser im Wallis: Drei Menschen werden noch vermisst. Der Wetterbericht verheißt nichts Gutes.

weiterlesen...
Rückkehr von Boeings «Starliner» zur Erde verschoben
Aus aller Welt

Vor gut zwei Wochen brachte das krisengeplagte Raumschiff zwei Nasa-Astronauten zur ISS. Eigentlich sollten sie mit dem «Starliner» bereits wieder zurück auf der Erde sein. Doch es gibt Probleme.

weiterlesen...