1. August 2019 / Allgemeines

Ausflug der Volksbank Rietberg eG in den Heide Park Soltau

Spaß, Action und Sonne pur für 140 Volksbank-Kids!

Auch in diesem Jahr war das Jugend-Event der Volksbank Rietberg am 18.07.2019 wieder ein rundum gelungener Tag für alle Beteiligten.

Mit insgesamt 3 Bussen, 140 Kids und 6 Betreuern ging es bereits am frühen Donnerstagmorgen gutgelaunt in Richtung Soltau mit nur einem Ziel vor Augen: Abenteuer und Action im Heide Park - Und bei über 40 Attraktionen, Achterbahnen und Shows war auch wirklich für jeden etwas dabei.

Ganz besondere Highlights waren für viele der Kinder die Attraktionen „Flug der Dämonen“ und „Limit“, bei denen es mit atemberaubenden Geschwindigkeiten teilweise kopfüber in die Tiefe und durch unzählige Loopings ging. Doch auch die legendäre Holzachterbahn „Colossos“ lockte die Kinder mit einer unvergesslichen Höhenfahrt. Und bei dem strahlenden Sonnenschein an diesem Donnerstag, suchte der ein oder andere dann auch gerne mal eine kühle Erfrischung beim Mountain-Rafting oder in der Wildwasserbahn.

Egal in welche Ecke des großzügig angelegten Freizeitparks man an diesem Tag also auch kam, überall sah man ausgelassene Kids, welche der alljährlichen Einladung ihrer Volksbank gerne folgten und den Tag voller Spaß und Nervenkitzel sehr genossen.

Am späten Nachmittag traten dann alle Beteiligten ein wenig erschöpft, aber völlig zufrieden und gutgelaunt die Heimreise an.

Meistgelesene Artikel

Hier bist Du der Rohstoff-Boss!
Job der Woche

Die Alfons Venjakob GmbH & Co. KG sucht Dich als strategischen Einkäufer Holz (m/w/d)

weiterlesen...
Meilenstein acht Milliarden Menschen: Wohin steuern wir?
Aus aller Welt

Für die erste Milliarde brauchte die Menschheit Hunderttausende Jahre. Dann ging es immer schneller. Nun gibt es acht Milliarden. Was bedeutet das für die nächsten Jahrzehnte?

weiterlesen...
Eure Immobilienexperten in Gütersloh
Hilfe und Beratung

Unser neuer Partner Flöttmann Immobilien Planen + Bauen GmbH

weiterlesen...

Neueste Artikel

Lastwagen kracht in Autos und Linienbus - Fünf Verletzte
Aus aller Welt

Ein Lkw-Fahrer verliert in Essen aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Rettungskräfte treffen auf ein «Bild der Verwüstung».

weiterlesen...
UN: Great Barrier Reef soll «gefährdetes Welterbe» werden
Aus aller Welt

Das größte Korallenriff der Welt ist durch die Auswirkungen des Klimawandels laut UN-Experten «großen Bedrohungen ausgesetzt». Schon bald könnte das Naturwunder auf die Rote Liste gesetzt werden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie