13. März 2019 / Allgemeines

Berufsinformationsbörse

28. März 2019 - 15.00 - 18.00 Uhr - Aula Gymnasium SHS

Die nächste Berufsinformationsbörse findet am Donnerstag, dem 28. März 2019, 15.00 - 18.00 Uhr,  in die Aula am Gymnasium SHS, Holter Straße 155 b, statt.

Mehr als 40 Firmen sowie berufsbildende Schulen aus der Umgebung stellen sich vor und geben allen interessierten Jugendlichen, jungen Erwachsenen, Eltern und allen weiteren Interessierten die Möglichkeit, Informationen über die Betriebe und die angebotenen Ausbildungsmöglichkeiten zu sammeln.

Das Besondere an der Messe ist, dass direkt vor Ort Kontakt mit Betrieben, die Ausbildungs-, Praktikums- und Studienplätze anbieten, aufgenommen werden kann. Vielleicht können schon erste Termine für Vorstellungsgespräche vereinbart werden?

Weiter haben alle Interessierten in der Bewerbungsecke die Möglichkeit, mitgebrachte Bewerbungen checken zu lassen und  sich rund um das Thema Bewerbung zu informieren. Auch ein Einstellungstest kann unter echten Bedingungen geprobt werden.

Spannende Vorträge zur Berufs- und Studienwahl, zum dualen Studium sowie zu Auslandsaufenthalten runden das diesjährige Programm ab.

Das Prgramm finden Sie hier!

 

Aussteller-Info:
Wollen auch Sie mit Ihrer Firma vertreten sein? Anmeldungen nimmt der Wirtschaftsförderer, Werner Thorwesten, Telefon 05207 8905-223 oder per Mail werner.thorwesten@stadt-shs.de, gern entgegen.

Meistgelesene Artikel

Der 1. Mai oder
Wissenswertes

Die Geschichte hinter diesem Feiertag

weiterlesen...
Engagiert und motiviert?!
Job der Woche

Bewirb Dich jetzt als Physiotherapeut (m/w/d) bei Fenske & Sommer in Rietberg

weiterlesen...

Neueste Artikel

Autobahn-Talbrücke Sterbecke teilweise gesprengt
Aus aller Welt

Nach Rahmede ist die nächste A45-Brücke an der Reihe: Die Sterbecke-Talbrücke wird schrittweise ersetzt. Heute wurde eine Hälfte des Bauwerks gesprengt. Ist alles geglückt?

weiterlesen...
Cannabispflanzen wachsen auf Spielplatz
Aus aller Welt

Zufall oder bewusste Aussaat? In Sachsen-Anhalt sind Cannabispflanzen bisher unbemerkt in die Höhe gewachsen. Jetzt wurden sie entfernt.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie