27. März 2022 / Wissenswertes

Grundwasser, der unsichtbare Schatz

Weltwassertag

Am 22. März war der Weltwassertag. Das Umweltbundesamt hat sich dazu entschlossen, dem Wasser eine ganze Themenwoche zu widmen. Ziel dieser Aktionstage ist die Wichtigkeit des Wassers hervorzuheben.

Pressemitteilung des Kreises Gütersloh:

An was denken wir, wenn wir an Wasser denken? Vermutlich an das sichtbare Wasser aus dem Wasserhahn, Regenwasser, Flüsse und Seen. Der Schatz unter unseren Füßen ist unscheinbar, aber lebenswichtig: Das Grundwasser. Der diesjährige Weltwassertag am 22. März stand unter dem Motto "Unser Grundwasser: Der unsichtbare Schatz". Das Umweltbundesamt widmet dem Grundwasser nun eine Themenwoche. Anlässlich der Aktionstage informiert die Abteilung Umwelt des Kreises Gütersloh zur Grundwassersituation im Kreisgebiet. 
 
Das Grundwasser wird im Kreis Gütersloh vielseitig genutzt, zum Beispiel in der Industrie, zur Bewässerung für die Landwirtschaft, indirekt zur Gewinnung von Erdwärme oder als Rohwasser für die Trinkwasserversorgung. Mit Blick auf die Wasserversorgung besteht im Kreis die Besonderheit, dass rund 15.000 Privathaushalte über einen hauseigenen Trinkwasserbrunnen verfügen. Damit können sie sich selbst mit Wasser versorgen und sind nicht an die öffentliche Trinkwasserversorgung angeschlossen. 
 
Die Grundwasserleiter im Kreisgebiet befinden sich bisher in einem guten mengenmäßigen Zustand. Die vergangenen Jahre haben jedoch gezeigt, dass eine ständige Verfügbarkeit von sauberem Wasser regional und global nicht selbstverständlich ist. Die Gründe dafür sind vielfältig. Damit die verschiedenen Grundwassernutzungen weiterhin möglich sind, muss Wasser behütet werden. Deshalb ist es wichtig, dass die verschiedenen Träger öffentlicher Belange und die Bürgerinnen und Bürger gemeinsam im Rahmen ihrer Möglichkeiten das Grundwasser schützen. 
 
Seit 1993 rufen die Vereinten Nationen jährlich dazu auf, sich die Wichtigkeit des Wassers am Weltwassertag bewusst zu machen. Unter dem Hashtag #UBAGrundwasserWoche werden Beiträge in den sozialen Medien geteilt. Weitere Informationen zum Weltwassertag und zum Thema Wasser finden sich unter www.umweltbundesamt.de/themen/wasser.

Bild: ©Pexels.com/Pixabay

Meistgelesene Artikel

Stellwerk in Köln kaputt - Zugausfälle und Verspätungen
Aus aller Welt

Ein Wassereinbruch hat ein Stellwerk in Köln zerstört. Die Reparatur ist laut Bahn aufwendig. Züge fallen aus oder verspäten sich. Reisende müssen wohl noch länger mit Beeinträchtigungen rechnen.

weiterlesen...
Protest in Indien nach Tötung von zwei Schwestern
Aus aller Welt

Sie wurden erst vergewaltigt, dann getötet und schließlich aufgehängt, um den Vorfall wie einen Selbstmord aussehen zu lassen. Nach der ungeheuerlichen Tat an zwei Mädchen regt sich nun heftiger Protest.

weiterlesen...
Zeichen gegen Vermüllung - Stuttgart als Aktionsschwerpunkt
Aus aller Welt

Es wird wieder aufgeräumt: Tausende Menschen in ganz Deutschland sammeln Müll auf Straßen, aus Parks oder Wäldern auf. Zu finden gibt es einiges, vom Kronkorken bis zum Zigarettenstummel.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wieder Wettkampf der Menschenpyramiden in Spanien
Aus aller Welt

Auf festen Schultern getragen: In Katalonien sind menschliche Türme ein fester Bestandteil vieler Stadtfeste. So auch dieses Wochenende.

weiterlesen...
Hurrikan «Orlene» steuert auf Mexikos Küste zu
Aus aller Welt

Der mexikanische Wetterdienst warnt vor «Orlene». Der Tropensturm nähert sich mit immensen Windgeschwindigkeiten der Pazifikküste des Landes.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Metallverarbeitung - die niroblech GmbH ist Dein Ansprechpartner
Wissenswertes

Schloß Holte-Stuckenbrocks Metall/Edelstahlspezialist

weiterlesen...