11. Mai 2021 / Aktuell

Impfbarometer für den Kreis Gütersloh online

Impf-Fortschritt im Internet nachvollziehbar

Ab sofort lässt sich der Impf-Fortschritt im Kreis Gütersloh online nachverfolgen. Auf der Corona-Internetseite des Kreises Gütersloh zeigt das Dashboard „Impfbarometer Kreis Gütersloh“ nun tagesaktuell an, wie viele Menschen im Kreis bereits geimpft wurden.
 
Basis für das Dashboard bilden die von der Kassenärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe (KVWL) veröffentlichten Daten zu den Corona-Impfungen. Das Impfbarometer zeigt, wie viele Menschen ihre Erst- und ihre Folgeimpfung erhalten haben, wie hoch ihr Anteil an der Gesamtbevölkerung des Kreises ist und wo geimpft wurde, in der Arztpraxis, im Impfzentrum oder durch die mobilen Teams (vorwiegend in Senioreneinrichtungen). Die Daten werden werktäglich, Montag bis Freitag, aktualisiert. So können Interessierte die Anzahl der Impfungen im zeitlichen Verlauf verfolgen.
 
»Dieses Dashboard soll den Bürgerinnen und Bürgern des Kreises Gütersloh in diesem Impfverfahren mehr Transparenz bieten sowie gleichzeitig Mut machen und zeigen „Es geht gut voran“«, erklärt Landrat Sven-Georg  Adenauer. Zu sehen ist das Impfbarometer hier.

(Pressemitteilung des Kreises Gütersloh)

Bildquelle: ©pixabay.com

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Die KHW aus Rheda-Wiedenbrück sucht nach Deiner Unterstützung!
Job der Woche

Als Koordinator Neubauprojekte & Gewährleistung und technischer Projektleiter

weiterlesen...

Neueste Artikel

Berichte: Mann schottischer Ex-Regierungschefin angeklagt
Aus aller Welt

Es geht um 660.000 Pfund Spendengelder, die verschwunden sind - und ausgerechnet der Ehemann der Ex-Regierungschefin Sturgeon steht unter Verdacht.

weiterlesen...
Messerangreifer verletzt zwei Grundschülerinnen im Elsass
Aus aller Welt

Schrecken in einem Ort bei Straßburg: Ein Angreifer verletzt zwei Grundschülerinnen mit einem Messer. Die Polizei nimmt den Mann fest, Hinweise auf eine Radikalisierung oder Terrorismus gibt es nicht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Sparkassen weiterhin Sponsor des Kreissportbundes
Aktuell

Vertrauensvolle Zusammenarbeit wird 2024 und 2025 weitergeführt

weiterlesen...
Guten Rutsch!
Aktuell

Wünschen die lokalpioniere

weiterlesen...