29. April 2019 / Allgemeines

POL-GT: Leergutdiebstahl in Schloß Holte-Stukenbrock

Am 25.04.2019

Polizeimeldung
Schloß Holte-Stukenbrock (FK) - Am späten Donnerstagabend (25.04., 23,10 Uhr) sind bislang unbekannte Täter auf ein Außengelände eines Getränkehandels an der Industriestraße eingebrochen.

Die Täter manipulierten den Zaun im hinteren Bereich und gelangten so auf das Gelände. Mit Bierfässern als Beute verließen sie den Tatort. Aufgrund der Größe des Diebesguts ist es wahrscheinlich, dass die Täter mit einem Auto unterwegs waren.

Die Polizei Gütersloh sucht Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum am Tatort oder in dessen Umgebung verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Meistgelesene Artikel

Sparkassen weiterhin Sponsor des Kreissportbundes
Aktuell

Vertrauensvolle Zusammenarbeit wird 2024 und 2025 weitergeführt

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...
Acht Verletzte bei Angriff an Schule: Haftbefehl erlassen
Aus aller Welt

Bei der Amoktat in einem Wuppertaler Gymnasium sind sieben Schüler verletzt worden. Auch der mutmaßliche Angreifer liegt im Krankenhaus. Gegen ihn wurde Haftbefehl wegen versuchten Mordes beantragt.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Messer-Angriff auf Kinder - Polizei nimmt 21-Jährigen fest
Aus aller Welt

Mitten am Tag soll ein Mann in Duisburg zwei Kinder angegriffen haben. Die beiden konnten sich schwer verletzt in eine Schule retten. Die Hintergründe der Tat sind noch völlig unklar.

weiterlesen...
15-Jähriger soll Hunderte Deutschlandtickets gefälscht haben
Aus aller Welt

In Halle soll ein junger Mann Hunderte Deutschlandtickets gefälscht und verkauft haben. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Tausend Euro.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie