29. April 2019 / Allgemeines

Geschwindigkeitsmessungen in Schloß Holte-Stukenbrock

108 Fahrzeugführer zu schnell

Schloß-Holte-Stukenbrock (CK) - Am Donnerstag (25.04.) führte der Verkehrsdienst der Polizei Gütersloh in der Zeit von 15:45 Uhr bis 20:30 Uhr auf der Kaunitzer Straße Geschwindigkeitsmessungen durch.

Ein Autofahrer wurde mit 95 Km/h bei erlaubten 50 km/h innerhalb geschlossener Ortschaften gemessen. Neben einem Bußgeld von 200 Euro erwarten den Fahrer ein Fahrverbot von einen Monat sowie zwei Punkte.

Bei den Geschwindigkeitsmessungen zur Absenkung des Geschwindigkeitsniveaus waren insgesamt 108 Fahrzeugführer zu schnell. 96 Verkehrsteilnehmer werden ein Verwarngeld zahlen müssen. Gegen zwölf Verkehrsteilnehmer wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet.

Die Geschwindigkeitskontrollen werden im Kreis Gütersloh konsequent und regelmäßig fortgesetzt, um das Geschwindigkeitsniveau nachhaltig zu senken.

Überhöhte oder nicht angepasste Geschwindigkeit führt zu schwersten Unfallfolgen!

Meistgelesene Artikel

Sparkassen weiterhin Sponsor des Kreissportbundes
Aktuell

Vertrauensvolle Zusammenarbeit wird 2024 und 2025 weitergeführt

weiterlesen...
Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...
Acht Verletzte bei Angriff an Schule: Haftbefehl erlassen
Aus aller Welt

Bei der Amoktat in einem Wuppertaler Gymnasium sind sieben Schüler verletzt worden. Auch der mutmaßliche Angreifer liegt im Krankenhaus. Gegen ihn wurde Haftbefehl wegen versuchten Mordes beantragt.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Polizei gelingt Schlag gegen kriminelle Handelsplattform
Aus aller Welt

Eine Ermittlungskommission des Polizeipräsidiums Düsseldorf trägt jahrelang Beweise zu Straftaten rund um «Crimemarket» zusammen. Jetzt gelingt der Schlag gegen die kriminelle Plattform im Internet.

weiterlesen...
Mutmaßlicher Missbrauch in Wien: 17 Verdächtige
Aus aller Welt

Das Opfer ist nach Angaben der Staatsanwaltschaft jünger als 14 Jahre. Mehrere Jugendliche stehen unter Verdacht, das Mädchen missbraucht und vergewaltigt haben.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie