18. September 2019 / Allgemeines

Tag der offenen Tür in der Salzgrotte Halit

Am 21.09.2019 von 10-16 Uhr

Tag der offenen Tür in der Salzgrotte Halit!
Am Samstag, dem 21.09.2019 verwöhnen wir Sie von 10 - 16 Uhr mit besonderen Angeboten.
 
Schnupperstunden in der Salzgrotte (je eine halbe Stunde)
 
10.00 Uhr: Einfach genießen und durchatmen
11.00 Uhr: Atemmeditation mit Klang
12.00 Uhr: Einfach genießen und durchatmen
13.00 Uhr: Engelmeditation
14.00 Uhr: Einfach genießen und durchatmen
15.00 Uhr: Klangschalenmeditation
 
Des Weiteren dürfen Sie sich freuen über:
 
Für Kinder
• Mal- und Basteltisch
• Reinschnuppern in die Salzgrotte,
• Märchenzeit in der Salzlounge von 11.00-11.30 Uhr und von 15.00-15.30 Uhr
 
Salzbar
• Salzbonbons, Salzgebäck und Solewasser
Hier dürfen Sie auch gerne unsere Hand- und Körperpeelings testen.
 
Duftbar
• Dufträtsel, süße Leckereien und Erfrischungsgetränk / Tee.
Verwöhnen Sie Ihre Nase mit unterschiedlichen Wohlfühldüften und erfahren Sie eine wohltuende Handmassage oder führen bei sich eine kleine erfrischende Ohrmassage durch.
 
Sonderangebote
• 10 % auf alle Salzlampen, Gewürzsalze und Produkte von Prima Vera!
 
Frühbucherrabatt
Sie erhalten 10% beim Kauf einer 5er oder 10er Karte!
 

Meistgelesene Artikel

Die Johannes Lübbering GmbH ist auf der Suche nach Dir!
Job der Woche

Starte Deine Karriere in Herzebrock Clarholz

weiterlesen...
Acht Verletzte bei Angriff an Schule: Haftbefehl erlassen
Aus aller Welt

Bei der Amoktat in einem Wuppertaler Gymnasium sind sieben Schüler verletzt worden. Auch der mutmaßliche Angreifer liegt im Krankenhaus. Gegen ihn wurde Haftbefehl wegen versuchten Mordes beantragt.

weiterlesen...

Neueste Artikel

Uraltes Astrolabium zeigt islamisch-jüdischen Austausch
Aus aller Welt

Das astronomische Gerät wurde über Jahrhunderte von muslimischen, jüdischen und christlichen Nutzern verwendet. Dies wird als Zeugnis für die Beziehungen zwischen Arabern, Juden und Europäern gewertet.

weiterlesen...
Bundeswehrsoldat vor Tat wegen Bedrohung angezeigt
Aus aller Welt

Vier Menschen sterben bei einer Gewalttat im Landkreis Rotenburg. Die Noch-Ehefrau des Verdächtigen und ihr mutmaßlich neuer Freund haben zuvor Hilfe vor dem Tatverdächtigen gesucht.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie