27. April 2020 / Allgemeines

Waldbrände im Teutoburger Wald

Am Wochenende kam es zu ersten einzelnen Waldbränden!

Waldbrände im Teutoburger Wald

Am Wochenende kam es zu ersten einzelnen Waldbränden in unserer Nähe! Im Teutoburger Wald kam es zu kleinen Waldbränden, die glücklicherweise von den Einsatzkräften kontrolliert werden konnten. Ein Dank geht an alle Einsatzkräfte, die die Feuerherde erfolgreich bekämpft haben!

Diese ersten kleinen Brände in unseren schönen Wäldern sollten Warnung genug sein. Seid nun drei Jahren müssen wir uns mit dem Thema Wassermangel in unserer Natur auseinandersetzen! Schon jetzt im April werden wir beireits mit dem Thema Dürre konfrontiert, ein Zeichen der Veränderung unseres Klimas. 

Erinnern wir uns an die Waldbrände in Australien zu Beginn des Jahres, bei denen viele Tiere und Menschen nicht nur ihre Existenz verloren haben, sondern auch ihr Leben! 

Wir müssen die Warnungen der Waldbrände Ernst nehmen und sollten vorsichtig im Umgang mit unserer Natur sein um unsere Wälder und unsere Natur zu schützen. 

Meistgelesene Artikel

Hier bist Du der Rohstoff-Boss!
Job der Woche

Die Alfons Venjakob GmbH & Co. KG sucht Dich als strategischen Einkäufer Holz (m/w/d)

weiterlesen...
Meilenstein acht Milliarden Menschen: Wohin steuern wir?
Aus aller Welt

Für die erste Milliarde brauchte die Menschheit Hunderttausende Jahre. Dann ging es immer schneller. Nun gibt es acht Milliarden. Was bedeutet das für die nächsten Jahrzehnte?

weiterlesen...
Eure Immobilienexperten in Gütersloh
Hilfe und Beratung

Unser neuer Partner Flöttmann Immobilien Planen + Bauen GmbH

weiterlesen...

Neueste Artikel

Lastwagen kracht in Autos und Linienbus - Fünf Verletzte
Aus aller Welt

Ein Lkw-Fahrer verliert in Essen aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Rettungskräfte treffen auf ein «Bild der Verwüstung».

weiterlesen...
UN: Great Barrier Reef soll «gefährdetes Welterbe» werden
Aus aller Welt

Das größte Korallenriff der Welt ist durch die Auswirkungen des Klimawandels laut UN-Experten «großen Bedrohungen ausgesetzt». Schon bald könnte das Naturwunder auf die Rote Liste gesetzt werden.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie