18. April 2022 / Aus aller Welt

Tiger tötet Pfleger in indonesischem Zoo

Tragödie im Serulingmas Wildlife Park auf der Insel Java in Indonesien. Während ein Pfleger im Käfig mit Routinearbeiten beschäftig ist, schnappt die Raubkatze zu.

Noch ist unklar, wie es zu dem es zu dem Tiger-Angriff kommen konnte.

Ein Königstiger hat in einem indonesischen Zoo einen Tierpfleger getötet. Der Unfall ereignete sich am Sonntag, als der Mann den Käfig der Raubkatze im Serulingmas Wildlife Park auf der Insel Java reinigen wollte, sagte Zoodirektor Lulut Yekti.

Zuvor habe der Pfleger den Tiger gefüttert. «Unser Mitarbeiter war mit Routinearbeiten beschäftigt, als das Unglück passierte», erklärte Yekti.

Details dazu, wie es zu dem Angriff kommen konnte, gab es zunächst nicht, weil keine Augenzeugen anwesend waren: Der Pfleger war den Angaben zufolge zum Zeitpunkt der Attacke allein. Eine Untersuchung soll die Umstände nun klären. Der Park wurde vorübergehend geschlossen. Der Königstiger, auch Bengalischer Tiger genannt, ist die zweitgrößte Unterart des Tigers.


Bildnachweis: © Ukrinform/dpa/Symbolbild
Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Liermann GmbH: Abwechslungsreiche Jobs und tolle Benefits
Job der Woche

Jetzt den Arbeitgeber aus Rheda-Wiedenbrück entdecken!

weiterlesen...

Neueste Artikel

Bonobo-Männchen sind aggressiver als gedacht
Aus aller Welt

Schimpansen lösen Konflikte mit Gewalt, Bonobos mit Sex, heißt es. Nun zeigt eine Studie, dass die «Hippies» unter den Primaten weniger friedfertig sind als bisher angenommen.

weiterlesen...
Bundesumweltministerin: Wälder befinden sich in einer Krise
Aus aller Welt

Bundesumweltministerin Lemke ist besorgt über die Entwicklung in Deutschlands Wäldern. Die Folgen der Klimakrise setzen den Gehölzen zu. Was ist die Lösung, Wälder zu schützen und zu erhalten?

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie

Bonobo-Männchen sind aggressiver als gedacht
Aus aller Welt

Schimpansen lösen Konflikte mit Gewalt, Bonobos mit Sex, heißt es. Nun zeigt eine Studie, dass die «Hippies» unter den Primaten weniger friedfertig sind als bisher angenommen.

weiterlesen...
Bundesumweltministerin: Wälder befinden sich in einer Krise
Aus aller Welt

Bundesumweltministerin Lemke ist besorgt über die Entwicklung in Deutschlands Wäldern. Die Folgen der Klimakrise setzen den Gehölzen zu. Was ist die Lösung, Wälder zu schützen und zu erhalten?

weiterlesen...