2. April 2019 / Allgemeines

Wohnberatungstage in Schloß Holte-Stukenbrock

Zauhause wohnen - so lange wie möglich!

Ältere Menschen möchten so lange wie möglich in Ihrer vertrauten Umgebung selbstständig leben. Doch nicht immer entsprechen die Wohnungen den Bedürfnissen, die das Alter, eine Pflegesituation oder Behinderung mit sich bringen können. Neben den klassischen Umbaumaßnahmen, dem Einbau bodengleicher Duschtassen oder Teppenliften, gibt es eine Vielzahl von Hilfsmitteln und Alltagshilfen. 

Die Beratungstage finden statt am:

08. April: Bücherei Eselsohr, in der Friedenskirche, Lindenstraße 7
20. Mai:   Rathaus, Rathausstraße 2, 1. Etage, Raum 135 mit anschließendem Vortag im Raum 129
17. Juni:  AWO, Holter Straße 266 (alte Ursulaschule) 2. OG, Aufzug über die VHS vorhanden

Jeweils von 15.00 bis 17.00 Uhr

Herr Krüger von der AWO-Wohnberatung steht Ihnen für Fragen rund um die Wohnberatung zur Verfügung.

Meistgelesene Artikel

Ostergebäck zum Vernaschen
Rezepte

Rezept für Quarkhasen

weiterlesen...
Die KHW aus Rheda-Wiedenbrück sucht nach Deiner Unterstützung!
Job der Woche

Als Koordinator Neubauprojekte & Gewährleistung und technischer Projektleiter

weiterlesen...

Neueste Artikel

Wintereinbruch und Glätte-Unfälle in Bayern
Aus aller Welt

Winter im April: Schnee, Graupelschauer und Blitzeis haben den Freistaat am Wochenende heimgesucht - mit Folgen auf den Straßen.

weiterlesen...
Proteste gegen den Massentourismus auf den Kanaren
Aus aller Welt

Wann ist der Punkt erreicht, an dem der Tourismus mehr Schaden als Nutzen bringt? Um diese Frage geht es bei Demonstrationen auf den bei Urlaubern sehr beliebten Kanaren.

weiterlesen...

Weitere Artikel derselben Kategorie